Ihr externer Datenschutzbeauftragter

Datenschutz und Daten­sicherheit gemäß DSGVO

Mit SQMi kurzfristig vorbereitet auf die Datenschutzreform 2018 und dauerhaft auf der sicheren Seite.

Die wichtigsten Fakten:

  • Wirksamkeit ab dem 25. Mai 2018
  • Unmittelbare Wirkung in der gesamten Europäischen Union
  • Regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten EU-weit einheitlich
  • Geltung für alle Unternehmen mit Sitz in der Europäischen Union
  • Geltung für Unternehmen aus Drittstaaten, die Daten von EU-Bürgern verarbeiten

Externer Datenschutzbeauftragter

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit dem neu­en Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) schreibt für viele Unternehmen die Bestellung eines Daten­schutz­be­auf­tragten vor.

SQMi empfiehlt die Bestellung eines juristisch und technisch versierten Experten als externen Daten­schutz­beauftragten.
Dieser berät die Geschäftsführung allgemein in Fragen des Schutzes personenbezogener Daten, schult die Mitarbeiter und kontrolliert regel­mäßig die technische und orga­nisatorische Umsetzung des Daten­schutzes im Unternehmen.

IT Sicherheit

Mit der DSGVO rückt der Sicher­heits­aspekt der Verarbeitung stärker als bisher in den Fokus (Art. 32 DSGVO).

Die IT-Security-Berater der SQMi unterstützen Sie bei der Umsetzung der erforderlichen technischen und orga­nisatorischen Maßnahmen.

Wir wissen nicht nur, was Sie tun müssen, sondern auch wie.

Online-Test zur DSGVO

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat einen Online-Test entwickelt, der eine erste Selbsteinschätzung der Unter­nehmen ermöglicht.

> https://www.lda.bayern.de/tool/start.html

Zusätzlich gibt es einen fiktiven Prüffragebogen, der laut BayLDA ein Gefühl dafür vermitteln soll, wie die Auf­sichtsbehörde ab Mai 2018 beabsichtigt, ihre Prüfaktivitäten zu gestalten.

> https://www.lda.bayern.de/media/dsgvo_fragebogen.pdf

 

In vier Schritten zur DSGVO-Konformität

1. Schritt

Abschluss des passenden Dienst­leistungsvertrages und behördliche Meldung des externen Datenschutz­beauftragten.

2. Schritt

Eingangsprüfung der Unter­nehmens-IT. Interviews mit Ver­ant­wort­lichen von IT, Personal, Marketing, Vertrieb und anderen relevanten Unternehmensbereichen.

3. Schritt

Dokumentation des Status Quo. Handlungsempfehlungen mit zeit­licher Planung des Ablaufs.

4. Schritt

Von SQMi koordinierte Um­setzung der Maßnahmen zur Herstellung der Konformität mit den datenschut­zrechtlichen Vorgaben. Ggf. Um­setzung der Zusatz­beauf­tra­gung­en.

Un­ser Da­ten­schutz­an­ge­bot

Wir bieten Ihnen Planungssicherheit durch garantierten Festpreis oder stellen Ihnen ein individuelles Paket zusammen.

Wählen Sie die für Sie passende Lösung:

Basic

  • Erfüllung der gesetzlichen Mindestbestimmungen
  • Stellung eines externen Datenschutzbeauftragten
  • Garantierter Festpreis

Advanced

  • Erfüllung der gesetzlichen Mindestbestimmungen
  • Stellung eines externen Datenschutzbeauftragten
  • Auftragsverarbeitung: Vertragsprüfung und Kontrolle
  • Jährliche Mitarbeiterschulung
  • Garantierter Festpreis

Individual

  • Erfüllung der gesetzlichen Mindestbestimmungen
  • Stellung eines externen Datenschutzbeauftragten
  • Auftragsverarbeitung: Vertragsprüfung und Kontrolle
  • Jährliche Mitarbeiterschulung
  • Weitere Bereiche nach Wunsch, z.B.:
    - Prüfung Website/Onlineshop
    - Erstellung Datenschutzkonzept
    - Erstellung interner Richtlinien
    - Erstellung Sicherheitskonzept
    - etc.


Ihr Ansprechpartner:

Holger Karsten
Ass. Jur.
Zertifizierter EU-Datenschutz-Spezialist (iSQI)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok